Grußwort des Bürgermeister der Gemeinde Mühlenbecker Land

 

Liebe Hundesportfreunde,

herzlich willkommen in unserer schönen Gemeinde Mühlenbecker Land. Ich freue mich sehr Sie zur 4. Obedience Meisterschaft des Landesverbands Berlin Brandenburg im SGSV hier bei uns begrüßen zu dürfen!

 Wir alle wissen, dass sich der Hundesport in den vergangenen Jahrzehnten zu einem festen Bestandteil unserer Gesellschaft entwickelt hat. Durch Ihren Sport werden Hunde entsprechend ihrer Anlagen ausgelastet. Einem wohlerzogenen Hund ist ein jeder gewogen und Sie tragen mit Ihrer Liebe zum Tier und mit Ihrem Einsatz im Sport dazu bei, dass auch im sozialen Miteinander mancher Konflikt vermieden wird. Davor habe ich großen Respekt. Als Halter von Hunden hat man Verantwortung und gerade im organisierten Hundesport wird diese Verantwortung auch wahrgenommen. Dafür danke ich allen, die sich für diese Sache stark machen. 

 Wenn sich nun heute die besten Obedience Sportler in  ihren Klassen messen werden, ist die Arbeit der Vorbereitungen bereits getan. Der HSV Mühlenbecker Land hat wieder viele Stunden unermüdlich für eine schöne Veranstaltung gearbeitet. Ich möchte daher diesem Team für ihre aufopferungsvolle Arbeit ganz herzlich danken.

 Ich wünsche allen Teilnehmern mit ihren Hunden einen guten Wettkampf.  Möge Ihnen das, was in unzähligen Stunden des Trainings oft schon perfekt gelungen ist, auch heute gelingen! 

 Behalten Sie uns in guter Erinnerung! Ihr

Filippo Smaldino-Stattaus

Bürgermeister der Gemeinde Mühlenbecker Land

 

 

Grußwort des 1. Vorsitzenden des Landesverbandes

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Hundesportlerinnen und Hundesportler,

ich darf sie im Namen des Vorstandes des SGSV LV Berlin - Brandenburg recht herzlich zu der diesjährigen Obedience Landesmeisterschaft hier in Mühlenbeck begrüßen. 

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen erfolgreichen Tag. Ich wünsche Ihnen, dass sie gut durch die Übungen kommen und ihnen immer eine „Zehn“ gezeigt wird. 

Die Sportfreunde des HSV Mühlenbecker Land haben beste Möglichkeiten geschaffen um diese Meisterschaft zu einem Höhepunkt der Teilnehmer werden zu lassen. Ich wünsche ein gutes Gelingen. 

Mein Dank gilt den Mitgliedern des HSV Mühlenbecker Land, dem Schirmherrn, den Sponsoren, der Leistungsrichterin, den Ringstewards und den vielen fleißigen Händen, die zur Durchführung dieser Meisterschaft mit beitragen.

Mirko Jablinski   

1. Vorsitzender SGSV LV Berlin -  Brandenburg

 

Grußwort des 1. Vorsitzenden des Vereins

Sehr geehrte Gäste, liebe Obedience Sportler

Ich freue mich euch beim dem HSV Mühlenbecker Land zur 4. Obedience Landesmeisterschaft auf das Herzlichste begrüßen zu können. 

Wir haben versucht euch optimale Platzbedingungen zu schaffen. Für das leibliche Wohl sind wir wie immer bemüht euch zu fairen Preisen rundum zu versorgen. Ich wünsche allen, die zu dieser Veranstaltung beitragen, ein gutes Gelingen. Den Teilnehmern wünsche ich das Quäntchen Glück um das erworbe Können fehlerfrei und auf dem Punkt genau abrufen zu können. Also lasst uns gemeinsam und gespannt mitfiebern wer sich hier eine Fahrkarte zur SGSV Meisterschaft sichern kann. 

Wie auch im Wettkampf gibt es auch Spielregeln die eingehalten werden sollten. Wir bitten daher alle Aktiven und auch Besucher mit ihren Hunden zu berücksichtigen, dass die Hunde im nahe gelegenen Wald an der Leine geführt und die Felder nicht als Spielwiese genutzt werden.  Mit dieser Toleranz werden wir auch zukünftig wieder solch ein Event für euch ausrichten können.

Dietmar Lippeck

1. Vorsitzender des HSV Mühlenbecker Land

 

Grußwort der Obfrau für Obedience des Landesverbandes  Berlin Brandenburg

Liebe Sportfreundinnen, Liebe Sportfreunde, Sehr geehrte Gäste,

Unsere 4. Landesmeisterschaft findet im Hundesportverein Mühlenbecker Land statt. Der Verein hat sich für dieses Jahr um diese Meisterschaft beworben. Ich wünsche den Teams des HSV Mühlenbecker Land viel Erfolg bei der Ausrichtung dieser Meisterschaft.   Mein Dank gilt dem Ringsteward. Für Sie ist es der zweite große Einsatz auf einer Landesmeisterschaft. Ich wünsche Ihr wieder gutes Gelingen. Den Teilnehmern wünsche ich viel Erfolg und eine schöne Zeit bei dem Mühlenbecker Verein und bedanke mich, dass sie als Starter zum Gelingen der Meisterschaft beitragen.

  

Susi Tauer

Obfrau für Obedience des Landesverbandes  Berlin Brandenburg